be yourself.

Start. Guestbook. Prinzess'. Love. <3

be creative.

Momentaufnahmen. Gedichte. Favorite. Playlist.

Titel

Link Link Link Link

Credits

Layout . Images
...HOST:
Myblog

kitty kannibal. ♥ axl dope

Die Dunkelheit umhüllte ihrem Körper und bot Schutz vor dem Mann, der neben ihr saß und mit seinem Charme, den er nicht besaß, bei ihr zu punkten. Sie folgte der Konversation nur begrenzt. Er war zwar lieb, aber überhaupt nicht ihr Fall. Sie hätte ihm am liebsten in dem plätschenden Bach ertänkt, seine Geldbörse an sich genommen und in die nächste Disco gegangen. Nein, das konnte sie nicht tun, er hätte es auch gar nicht verdient. Er wusste ja nicht, das sie ihn sexuell unintereassant fand. Er klärte sie grade über seine Jungendsüden auf, die er wohl vor ein paar Jahren begangen hatte. Wenn alles stimmen sollte, hatte er ein Vorstrafenregister von mindestens hundert Seiten. Er lächelte sie durch die Dunkelheit an. Sie konnte es zwar nicht sehen, aber sie spürte die grausame Kälte, die durch ihre Knochen schauderte. Er sützte sich mit dem Arm hinter ihr ab und schien immer näher zu kommen. Seine unmittelbare Nähe machte ihr Angst. Sie versuchte sich hinter ihren Knien zu verstecken und gab nur noch nötigste Laute von sich.

Gratis bloggen bei
myblog.de